Vectron stellt weitere neue Oszillator-Modelle vor!

 

Hohe Stabilität und fantastisches Phasenrauschen, kombiniert in einem Standard-Gehäuse

Der neue OX-208 ist die aktuelle Erweiterung des OCXO-Angebotes im 1“x1“-Gehäuse von Vectron und wird im Frequenzbereich von 5 – 20MHz angeboten.

Der OCXO bietet +/-0.8ppb-Stabilität über den industriellen Temperaturbereich und beeindruckt darüber hinaus mit seinem geringen Phasenrauschen von -155dBc@10kHz Offset.

Eigenschaften:

  • Frequenzbereich: 5 bis 20MHz
  • Temperaturstabilität: +/-0.4ppb über 0 bis 70°C
  • Temperaturstabilität: +/-0.8ppb über -40 bis 85°C
  • Gehäuse: 25.4 x 25.4 x 12.7mm (1“x1“x0.5“)
  • Alterung: 0.15ppb/Tag
  • Phasenrauschen: -155dBc/Hz@10kHz Offset

Anwendungen:

  • Holdover Reference
  • Testgeräte
  • Synthesizer
  • Militärische Kommunikationsgeräte

(Datenblatt)


 



Kleinster Hochtemperatur-VCXO
Erweiterter Temperaturbereich -55 bis 180°C, in einem 5 x 7mm-Gehäuse

Mit dem VX-708 liefert Vectron einen Hochtemperatur-VCXO für die Anwendungen, wo zusätzlich hohe Anforderungen an Schock- und Vibrationsfestigkeit gestellt werden.

Der Betriebstemperaturbereich des Oszillators wird mit -55 bis +180°C und der Frequenzbereich mit 2 – 40MHz spezifiziert. Ein absoluter Ziehbereich von +/-50ppm erlaubt die Verwendung unter extremen Einsatzbedingungen.

 


Eigenschaften:

  • Frequenzbereich: 2 bis 40MHz
  • Temperaturbereich: -55 bis +180°C
  • Gehäuse: 5 x 7 x 1.95mm
  • 4-Punkt-Aufhängung des Resonators, dadurch hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit
  • Absoluter Ziehbereich: +/-50ppm
  • Versorgung: 3.3V

Anwendungen:

  • Öl-/Gas-Bohrausrüstung
  • Industrielle Hochtemperatur-Prozesskontrolle
  • Erweiterter Temperaturbereich
    Militär / Luftfahrt

(Datenblatt)

 

 


 

Ultra Low Jitter VCSO bis 2.3 GHz

 

Der VS-708 ist der jüngste Neuzugang in der Ultra Low Jitter VCSO- Serie von Vectron. Im industrieüblichen 5x7mm-Gehäuse wird dieser VCSO im Frequenzbereich von 600MHz bis 2.3GHz angeboten, mit einem Jitter von nur 55fs (rms), bei einer Offset-Bandbreite von 12kHz bis 20MHz.

Dieses Bauteil ist die optimale Lösung für die aufstrebenden optischen Transportnetze, wo schnelle ADCs geringstmöglichen Jitter im Referenztakt verlangen.

 

 Eigenschaften:

  • Frequenzbereich: 600MHz bis 2.3GHz
  • Jitter: 55fs (rms) (fN=1.8GHz, 12kHz bis 20MHz)
  • Absoluter Ziehbereich: +/-50ppm
  • LVPECL- oder LVDS-kompatible Ausgänge (fN<1.2GHz)
  • Differential-Sinus-Ausgang (fN>1.2GHz)
  • Gehäuse: 5.0 x 7.5 x 2.0mm
  • Versorgung: 3.3V

Anwendungen:

  • Hochgeschwindigkeits-Datenkonverter (ADC / DAC)
  • Optische Übertragung (200G / 400G)
  • Drahtlose Kommunikation
  • Modulare CMTS (DOCSIS)

(Datenblatt)

Zum Online-Katalog: